x

T{title}

T{text}

x

T{title}

T{text}

x

T{title}

T{text}

  • Mittwoch, 23. August 2017 13:55

Raidbeteiligung

Golindor

Stressfrei verwendet für seine Raids das Konzept des Raidkader-Pools. Für unsere aktuellen Raids planen wir einen Pool von 27 Spielern ein. Die sich daraus ergebende durchschnittliche Raidbeteilung von 74% bei mythischen Raids verteilen wir so gleichmäßig wie möglich.

Wir pflegen dafür die Raid-Historie auf unserem Portal und nehmen die Beteiligung der letzten 30, 60 und 90 Tage als Grundlage für die Raidbestätigung.

Angemeldete Spieler mit der geringsten Beteiligung in der Vergangenheit werden bevorzugt bestätigt; Spieler mit der höchsten Beteiligung werden dabei bevorzugt auf die Ersatzbank gesetzt.

Allerdings wird es immer wieder vorkommen, dass wir bestimmte Spieler/Klassen bevorzugt mitnehmen. Dieses geschieht nur in Ausnahmefällen und nach Beratung in der Raidleitung wegen Notwendigkeiten von Bossmechaniken o.ä.

Für die mythische Version von Schlachtzügen gilt wegen der Instanz-ID als Sonderregel: Spieler, die in einer ID mit dem Gildenraid gestartet sind, haben ein Anrecht auf Fortsetzung. Das gilt nicht nur für Raidkader, sondern auch für evtl. notwendige Random-Spieler. Bei Überanmeldung für die Fortsetzung wird die Ersatzbank unter den abgemeldeten oder nicht an-/abgemeldeten Spielern nach o.g. Regeln entschieden.

Da eine CMS-Bridge aktiv ist, musst Du dich mit den Login-Daten eures Forums/CMS anmelden.