x

T{title}

T{text}

x

T{title}

T{text}

x

T{title}

T{text}

  • Dienstag, 17. Oktober 2017 09:56

Gildensatzung

Golindor

Gildensatzung

Stressfrei ist eine Gilde mit einem breiten Spektrum an Spielern. Das Durchschnittsalter innerhalb der Gilde liegt bei ca. 30 Jahren, darunter viele Pärchen, Eltern, Berufstätige und Schichtarbeiter. Wir möchten jedem eine nette und herzliche Atmosphäre bieten, und vorzugsweise die Spielinhalte gemeinsam gildenintern entdecken, erforschen und bewältigen. Bei uns finden sowohl Raidinteressierte als auch Raiduninteressierte ein Zuhause. Dabei meistern wir den Spagat zwischen herausfordernden Raids und allen anderen Inhalten, die WoW noch so bietet, beispielsweise Twinkraids und Raids aus vergangenen Inhalten, Events, Erfolge, Questen usw. Um jedoch ein stressfreies Gildenleben sicherzustellen, sind ein paar Regeln erforderlich.


1. Von jedem Interessenten wird eine Bewerbung auf unserer Website erwartet. Wir nehmen ausschließlich volljährige Personen auf. Ausnahme sind Verwandte und nahe Bekannte, die auch unter 18 Jahre alt sein können. Diese werden dem Rang Family&Friends zugeordnet (mit den damit verbundenen Einschränkungen). Es gibt keine Twink-Beschränkungen.

2. Jeder hat sich so zu verhalten, dass sein und damit auch unser Ruf nicht geschädigt wird. Darunter ist u.a. zu verstehen:- Korrektes Verhalten, bspw. in Randomgruppen oder Handelschat- Streitereien im Gildenchat sind unerwünscht- Unterlassen des Postens von Recount oder ähnlich irrelevanten Daten/Spam im Gildenchat

3. Gildenintern wird kein Gold für die Herstellung von Gegenständen erhoben. Wir wollen uns gegenseitig helfen und voranbringen, und uns nicht gegenseitig ausnehmen. Ausnahme ist der Material-Gegenwert in Gold, wenn Materialien nicht vorhanden sind.

4. Die Gildenbank ist da, um auch genutzt zu werden. Die Gildenbank ist jedoch nicht dazu da, sich persönlich zu bereichern, dh Sachen direkt ins Auktionshaus zu stellen. Für Items ist eine kleine Spende gern gesehen, aber keine Pflicht.

5. Teilnehmer an Mainraids (Donnerstag und Montag 20-23 Uhr) haben sich so vorzubereiten und zu verhalten, dass ein einwandfreier Raidbetrieb gewährleistet werden kann:

  • An/Abmeldung im Raidplaner in Mainraids muss bis spätestens 24h vor Raidbeginn vorliegen.
  • Jeder hat sich IDs für Schlachtzüge für die Gilde freizuhalten, kann diese in Ansprache mit den Raidleitern dennoch verbrauchen.
  • Es wird von jedem Pünktlichkeit erwartet.
  • Teamspeak mit funktionstüchtigem Mikro ist Pflicht.
  • Aktuelle raidnotwendige Addons sind Pflicht (Bossmod, Exorsus Raid Tools, RCLootCouncil).
  • Encounter müssen in der Theorie bekannt sein, die Raidzeit soll nicht durch Erklärungen verbraucht werden.
  • Das Raidsetup liegt im Ermessen der Raidleiter. Es kann kein Char mitgenommen werden, der seinen Zweck nicht erfüllen kann. (Skillung/Equip/Spielweise)
  • Wenn ein Raidleiter es für wichtig hält, haben alle sich maximal zu buffen. Buff Food, Elixiere, Fläschchen, Rollen, Tränke etc. einzunehmen und diese auch ausreichend im Inventar mitzuführen.
  • Es wird von jedem Forumsaktivität erwartet (Raidnachbesprechung). Jeder kann/darf konstruktive Vorschläge äußern, oder ein Statement zum Raiden geben, oder auch Kritik äußern. Dabei sollte aber auch auf den Sprachgebrauch geachtet und niemand beleidigt werden.

6. Der vom Plündermeister zu verteilende Loot wird in aktuellen Schlachtzügen über einen Loot-Rat vergeben. Dieser setzt sich zusammen aus:

  • die raidaktiven Mitglieder des Gildenrats
  • in selber Stärke gewählte Vertreter des Raidkaders
  • der Raidleiter

Der Loot-Rat bemüht sich nach bestem Gewissen, den Loot zur Stärkung des Raids einzusetzen. Dabei berücksichtigt er Raidteilnahme, Zuverlässigkeit und Ausrüstungsdifferenz.

7. Die Beteilung an den Raids wird so gleichmäßig wie möglich unter allen Raidkadern aufgeteilt. Die Regeln dazu findet ihr hier.

8. Wir haben verschiedene Ränge. Diese gewähren Rechte, bringen teilweise aber auch Pflichten mit sich.

Family&Friends

  • können sich in Mainraids anmelden, Raidkader hat jedoch Vorrang
  • Minderjährige F&F dürfen nicht an Mainraids teilnehmen
  • Entnahme aus den Gildenbankfächern begrenzt möglich, jedoch nicht aus dem Raidleiterfach

Raidkader-Trial

  • max. 2 Monate Probezeiteit
  • Entnahme aus den Gildenbankfächern begrenzt möglich, jedoch nicht aus dem Raidleiterfach
  • Entnahme von 2 Stacks pro Tag aus dem Raidkaderfach

Raidkader

  • hat Vorzug bei der Raidzusammenstellung, Ausnahme: Buff oder Fähigkeit fehlt im Setup
  • Entnahme aus den Gildenbankfächern begrenzt möglich, jedoch nicht aus dem Raidleiterfach
  • Entnahme von 4 Stacks pro Tag aus dem Raidkaderfach

Veteran

  • alle Rechte und Pflichten des Raidkaders
  • Stimmberechtigt im Loot-Rat

Raidleiter

  • alle Rechte und Pflichten des Raidkaders
  • Organisiert Raids inkl. Setup, Leitung und Aufgabendeligierung
  • Stimmberechtigt im Loot-Rat
  • Entnahme aus Gildenbankfächern je nach Fach begrenzt möglich

Gildenrat

  • alle Rechte und Pflichten der Raidleiter
  • Stimmberechtigt im Loot-Rat
  • Entnahme aus allen Gildenbankfächern möglich
  • Der Gildenrat hat dafür zu sorgen, dass die Ziele der Gilde erfüllt werden und das Auftreten der Gilde sowie Ihrer Mitglieder nach außen der Gildensatzung entsprechend sind. Sollte um die Stimmung in der Gilde wissen und hier regulierend eingreifen.

Gildenleiter

  • hat dieselben Pflichten wie der Gildenrat und hat darüber hinaus die Verantwortlichkeit für die Gilde zu tragen
Da eine CMS-Bridge aktiv ist, musst Du dich mit den Login-Daten eures Forums/CMS anmelden.